Die machtkranke Frau im Kanzleramt schwingt die Panikpeitsche

Video hier: http://video.bundesregierung.de/2020/10/16/g9b7n8-source.mp4

Ich messe Merkels Worte an einigen offiziellen Fakten:

Die Zahlen des Regierungsinstituts „Robert Koch-Institut“ weisen aus, dass annähernd 2% der täglich als „Neuinfizierte“ bezeichneten Fälle (in Wahrheit: „positiv Getestete“) hospitalisiert werden.

Diese Zahl, deren absoluter Wert meist im niedrigen dreistelligen Bereich liegt (heute, am 19.10., aber nur zweistellig ist), kann Jeder/Jede selbst unter Benutzung der täglichen Situationsberichte des RKI ausrechnen. (Den umständlichen Rechenweg bin ich bereit, Jedem/Jeder auf Anfrage Schritt für Schritt darzulegen, per Mail oder öffentlich hier im Blog. Vorab weise ich nur darauf hin, dass im wesentlichen aus den Tabellen 2 und 3 der täglichen Situationsberichte die Daten teils übernommen, teils ermittelt werden können.) 

Auf die Gesamtzahl der täglich Getesteten – zur Zeit durchschnittlich 166.000 – bezogen, machen die Hospitalisierten 0,09% aus.

Unterstellt, dass jeder Test nur 40,-€ kostet, wird also mit einem täglichen Aufwand von 6,6 Mio € ( Das wären 200 Mio € im Monat!) ein Minimum von Hospitalisierten (niedrige dreistellige Zahl bundesweit!) ermittelt. Wir vergessen nicht, dass die Beträge, die auf der einen Seite „Aufwand“ sind, auf der anderen Seite als „Gewinn“ bzw. „Einkommen“ zu Buche schlagen.

Der Wahnsinn,

nein,

der systematisch herbeigeführte und um jeden Preis aufrechterhaltene Wahn

regiert dieses Land!

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Leben, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die machtkranke Frau im Kanzleramt schwingt die Panikpeitsche

  1. Dian schreibt:

    „Ich war jung und brauchte das Geld.“, fiel mir dazu gerade ein.
    Nicht „Wahnsinn“, sondern ANGST muss man sich schon mal was kosten lassen, wenn man anders nicht mehr kann. Und dass „man“ nicht mehr anders kann, ist auch ängstigend – für die Mächtigen, die Herrschenden, ihre Lakaien.

    Liken

    • Dian schreibt:

      Aktuell meldet sich (mutmaßlich Prof. Dr.) Franz Ruppert über KenFM zum Thema Angst zu Wort: „Die Angst-Abhängigkeitsfalle und wie wir uns daraus befreien können“, sehr lesenswert: https://kenfm.de/die-angst-abhaengigkeitsfalle-und-wie-wir-uns-daraus-befreien-koennen-von-franz-ruppert/
      Für mich hat es sich auch gelohnt auf der Seite von eben Prof. Dr. Franz Ruppert, München zu stöbern. Ich empfehle besonders seine Kurz-Biographie: „Mein Beruf als Trauma-Überlebensstrategie und Weg zu mir selbst“, ganz unten auf https://www.franz-ruppert.de/de/zur-person

      Liken

      • Johannes S. schreibt:

        Danke Dian,
        Dr. Franz Ruppert blickt als Tiefenpsychologe sehr tief in das Seelenleben und die fundamentalen Ängste der Menschen und erklärt dadurch das Phänomen der weltweite Irreführung mit covid 19.
        In den letzten Tagen wurde mir bewusst, dass die Irreführung, Desinformation nicht allein den Machtmissbrauch durch Dr. Drosten, Frau Merkel, Spahn und Söder zu erklären ist, sondern möglicherweise, wenn nicht sogar s i c h e r durch die eigenen unbearbeiteten, unbeherrschbare, i r r ationalen Ängste, Traumata dieser Entscheidungsträger, weitgehend unbewusst verursacht, mit verursacht oder zumindest verstärkt wird. Dies gilt sicherlich für die fanatisierten, uninformierten „Coronagläubigen“, die jegliches Hinterfragen aggressiv ablehnen.
        Hierzu das sehr wichtige Interview mit Dr. Rupprecht, der schlüssig darlegt, das Corona nur der Vorwand für andere Ziele ist:
        „DIE INSZENIERTE KRISE“ https://www.mwgfd.de/2020/07/rubikon-im-gespraech-die-inszenierte-krise-franz-ruppert-und-flavio-von-witzleben-2/

        Liken

        • Dian schreibt:

          „Radfahrermentalität“: Nach oben katzbuckeln und nach unten treten. Unsere frühere FDJ-Sekretärin darf da als gutes Beispiel gelten, wenn man ihr Verhalten „ihrem“ Volk gegenüber mit dem gegenüber Bill Gates vergleicht, ihr – wie ich finde – Speichellecken. Und richtig, solche „Untertanen“ erzieht man nicht erst im „FDJ-Alter“, sondern an der Mutterbrust und mit Vaters harter Hand.

          Liken

  2. fidelpoludo schreibt:

    „Basta Berlin Spezial– Milliardenklage gegen Drosten und Co! Dr. Fuellmich macht ernst“

    Sputnik-Deutschland:
    „Ohne PCR-Tests keine Pandemie!“ Der Rechtsanwalt Dr. Rainer Fuellmich rechnet mit der deutschen #Corona-Politik ab. Sein Ziel: Die Hauptakteure sollen vor Gericht. Wiehler, #Drosten oder #Spahn- aus seiner Sicht tragen sie die Hauptverantwortung für Wirtschaftskrise und Zwangsmaßnahmen. Im Fokus: Der PCR-Test.
    #BastaBerlin
    https://sptnkne.ws/DKhy

    Liken

  3. Hallo schreibt:

    „Der Wahnsinn, nein, der systematisch herbeigeführte und um jeden Preis aufrechterhaltene Wahn regiert dieses Land!“ … ist nur die Frage seit wie vielen Jahren.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s