simpel deutsch Friedrich v. Logau

„Ochsen spannt man nicht an Fäden,

denn sie würden stracks zerrissen:

So auch läßt sich schwerlich binden,

wer Gewalt hat, ans Gewissen.“

Friedrich v. L. (1605-1655), „Herrengewissen“, in: „Tränen des Vaterlandes“, Berlin, 1954

Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Literatur, Mensch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s