Ich find’s immer wieder faszinierend

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, Machtmedien, Realkapitalismus, Realsozialismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ich find’s immer wieder faszinierend

  1. fidelpoludo schreibt:

    Eine frühe Form der Abrichtung zum freudigen Maskenträger. Man beachte, manche fallen auf durch von der Norm abweichende schwarze Schuhe. Entsprechend ist bei uns Maskenträgern nicht die Wahl gegeben, ob wir eine aufsetzen, sondern welche Farbe sie hat und was auf ihr drauf geschrieben sein mag. Bei der Form sind die Grenzen schon wieder enger gesetzt. Ich kann Deine Faszination nachvollziehen.

    Liken

    • kranich05 schreibt:

      Meine Faszination hält an.


      Oder ist es eher Widerwille? Aber wahrscheinlich bin ich nur alt, verknöchert und miesepetrig.
      Und jedenfalls kein Fan der Riefenstahl-Masseninszenierungen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s