simpel deutsch Ringelnatz

Der Sänger auf die Bühne trat,

Schlicht, ohne sich zu rühmen.

Ein Hauch von Bier und Fleischsalat

Verlor sich in Parfümen.

Joachim R. alias Hans Bötticher: „Der Sänger“

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, Kunst, Leben, Literatur, Mensch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu simpel deutsch Ringelnatz

  1. fidelpoludo schreibt:

    Die kaum verhüllte Form von Selbstkritik habe ich schon immer an den Dichtern, Denkern und Sängern besonders geschätzt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s