Mario Buchner trat als völkischer Hetzer am 13.9. 2020 in Schmalkalden auf

Ein 17-minütiges Video seines Auftritts ist im Internet zu finden.

Buchner hat die „volksnah-deutsche“ Rhetorik perfekt drauf. Er macht sich zur Stimme des „gequälten“ einfachen deutschen Mannes. (Der Frauenanteil unter seinen Zuhörern ist hoch.) Sein Rezept ist das Aufpeitschen. Die Zielrichtung ist der gewalttätige Widerstand. Jede andere Form von Widerstand wird angefeindet und verhöhnt. Die Gewaltbotschaft ist klar, obwohl immer in juristisch nicht angreifbaren Wendungen versteckt. Menschen, ehrlich Empörte, Kurzsichtige, die diesen Reden folgen würden, würden in eine aussichtslose (der Staatsmacht aber erwünschte) Konfrontation getrieben, aus der sie nur als physische, juristische und politische Verlierer hervorgehen können.

Buchner macht keinerlei Angebote zum Nachdenken und für politische Lösungen im Rahmen der Demokratie – im Rahmen der der vorhandenen oder der zu erkämpfenden demokratischen Rechte. Vordemokratische Symbole und Anspielungen auf der Kundgebung und in seiner Rede sind zahlreich.

Buchner ist qualifizierter und offenbar erfahrener Redner zwischen Kundgebung und Stammtisch. Er wird gekonnt in Bild und Ton gesetzt. Polizei, die Masken- und Abstandsregeln durchsetzen würde, ist weit und breit nicht zu sehen.

Der Redner ist ein Feind des demokratischen Widerstands, ich glaube, ein relativ gefährlicher. Mit seiner Fähigkeit, den richtigen Ton zu treffen, erinnert er an den frühen Hitler. Er vermag es, wie jener, seine Zuhörer „aufzurütteln“ indem er sie zugleich beschimpft und hofiert. Er nimmt sie mit auf eine Achterbahn der politischen Leidenschaft. Buchner markiert groß und breit ein Tor, durch das viele Schlafschafe drängen könnten, wenn sie eines Tages in Bewegung geraten.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krise, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s