Auf dem Weg vom Corona-Ausnahmezustand zum Corona-Krieg gegen die Bürger

Das passiert weit weg, in Australien:

„“Soziales Experiment“ nonstop: 2. Lockdown in australischer Großstadt Melbourne wird fortgesetztLink mit Video (das Vid ist von Anfang August):

Es passiert aber auch in Europa, hier Mallorca (5.9.20):

Und in Deutschland?

„Gesundheitspolitiker“ und „Experten“ bereiten uns ganz „moderat“ auf die künftige Verschärfung vor, z. B. Herr Lauterbach:

 

» Die zweite Welle ist nicht vorbei. Wir wissen, dass die eigentliche Herausforderung erst im Herbst kommt, weil das Virus in den Innenräumen 20-mal so ansteckend ist. «
Auf die Frage, ob man bei den Fußballspielen wieder Zuschauer zulassen sollte, sagt er:
» Das setzt das falsche Signal. Wir würden etwas Neues erlauben, was bisher verboten ist, obwohl die Lage sich in den nächsten Wochen verschlechtern wird. «
Die Lage in Schweden sieht er sehr kritisch:
» Das Land hat aus meiner Sicht versagt, da es ihm nicht gelungen ist, die Bevölkerung in Pflegeeinrichtungen entsprechend zu schützen. «

(Quelle hier – der neue Propagandakanal von Gabor Steingart)

Die Politik der Bundesregierung ist es, mit Corona-Lügen die Daumenschrauben des Ausnahmezustands immer fester anzuziehen und das zur sog. „Neuen Normalität“ zu machen.

Alle Demokraten müssen das begreifen und aktiv dagegen auftreten.

Die „Neue Normalität“ ist der Überwachungsstaat mit der völligen Entmündigung der Bürger. 

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Auf dem Weg vom Corona-Ausnahmezustand zum Corona-Krieg gegen die Bürger

  1. fidelpoludo schreibt:

    Australische (US- & westliche & deutsche) Mainstream-Medien im Vergleich mit türkischen:
    (Australien scheint den Vorreiter dieses faschistischen Experiments geben zu sollen)

    1. Der australische Faschismus kann ergänzt werden:
    Australien: Schwangere in Handschellen – so hart geht die Polizei gegen Lockdown-Gegner vor
    https://www.rtl.de/cms/australien-schwangere-in-handschellen-so-hart-geht-die-polizei-gegen-lockdown-gegner-vor-4608637.html

    2. …während uns das türkische Fernsehen sich erdreistet, uns – nicht zum ersten Mal – eine krude Verschwörungstheorie zur besten Sendezeit aufzutischen und von einem urkomischen EU-Comic fabuliert, der eigentlich nicht für die plumpe Öffentlichkeit, sondern nur die gehobenen Kreise in den Zusammenhang von Plan- & Pandemie einzuweihen gedachte:
    Beyaz TV – Sie werden ihren Augen nicht trauen. Der Comic der alles vorhergesagt hat.
    Ein Comic als Drehbuch der Inszenierung, die wir erlebt haben und erleben. Von der „Abteilung der Kommission für Internationale Beziehungen und Entwicklung der Europäischen Union“ aus dem Jahre 2012 verbreitet mit dem Titel „Infiziert“. Wie gesagt: nicht etwa für die Öffentlichkeit gedacht, sondern für die im Europäischen Parlament arbeitenden (sich verschwörenden) Bürokraten und Eliten. Die Story beginnt mit einer Forschung in einem chinesischen Labor an einem Virus… Als nächstes taucht ein Tiermarkt auf… usw. usw.

    3. Dass die Story aber nur die „kreative“ bildliche Be- und Verarbeitung eines weniger lockeren und weniger anschaulichen, schon 2010 schriftlich formulierten Plans ist, dessen Inhalt manchen von uns schon bekannt war, wird uns hier in einem mündlichen Vortrag dokumentiert:
    <b<The Covid-Plan – Rockefeller Lockstep 2010
    Der Plan aus dem Dokument Rockefeller Lockstep 2010 entspricht genau den Ereignissen, die uns seit Monaten in eine neue Ordnung drängen wollen.
    Vorgelesen von Thomas Williams von Truth, Honor & Integrity.

    4. Und hier ins Deutsche übersetzt:

    Klicke, um auf TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf zuzugreifen

    Liken

  2. fidelpoludo schreibt:

    Schäuble schon im Biden-Modus?
    Liest Herr Schäuble keine Zeitung mehr? Und weiß deshalb nicht, dass er eine Verschwörungstheorie verbreitet, wenn er sich etwa wie folgt äußert:

    „Bereits nach 30 Minuten Tragedauer kann es je nach Art der Mund-Nasen-Bedeckung zu einem signifikanten Anstieg der CO-2-Werte im Blut kommen, da die ausgeatmete Luft unter Umständen nicht so gut entweichen kann.“

    Soll das ein Beitrag zum Kampf gegen Gretas Kampagne zur Reduzierung des CO-2-Anteils in der Luft durch Entsorgung im Blut der Menschen sein?
    Oder ist das seine schüchterne Anfrage nach einem Auftritt als Redner auf einer Bühne auf der nächsten Berliner Demo?
    Schäuble irritiert Bundestag mit Masken-WARNUNG! Was wohl Spahn sagt?
    https://www.watergate.tv/schaeuble-irritiert-bundestag-mit-masken-warnung-was-wohl-spahn-sagt/?fbclid=IwAR2kcj2obgfnKfSiYWXLEl1UhPf3U7-uCGusPlWCDvBz4S6U3pbMPxx_hsA

    Liken

  3. Johannes S. schreibt:

    Zuallererst eine konstruktiv-kritische Meinung: Der Opablog ist weitgehend zu einem Forum geworden sich zu informieren und selber Beiträge einzubringen. Ich vermisse den Dialog, das eingehen auf Beiträge. Durch das sicherlich wichtige und entspannende Einbringen neuer Themen und Videos verschwinden mitunter sehr schnell Kommentare, die es wert sind diskutiert zu werden.Dies liegt sicherlich daran, dass der Opa-Blog leider zu wenig Beachtung findet und vermutlich Viele den Blog nur lesen, ohne zu kommentieren. Wie wäre es, auch aktiv zum Dialog beizutragen?
    Ein Beitrag von Paul Schreyer vom Multipolar-Blog
    https://multipolar-magazin.de/artikel/faktencheck-pandemie 
    über die Voraussetzungen einer Pandemie, die Widerlegung der Pandemie und die Unterlassungsklage der Psychologin Daniela Prousa gegen das RKI. Daraufhin har das RKI seine
    stereotypen, panikverbreitenden Aussagen abgeändert. Das RKI wies den Unterlassungsanspruch in dieser Woche als unbegründet zurück, änderte aber gleichzeitig am 2. September im Stillen die beanstandete Formulierung im Situationsbericht. Statt von einer „beunruhigenden Entwicklung“, wie bislang regelmäßig in der einleitenden Zusammenfassung der Berichte zu lesen, spricht man nun zurückhaltender von einer Lage, die „weiterhin sorgfältig beobachtet werden“ müsse.
    Ein entscheidender Unterschied, den die repressive Politik zu berücksichtigen hat.

    Im zweiten link mit dem gleichen Artikel ist dies durch ein Podcast  anzuhören.
    https://multipolar-magazin.de/artikel/faktencheck-pandemie

    Liken

    • kranich05 schreibt:

      Ich unterstütze nachdrücklich jeden Hinweis auf multipolar, eine der qualifiziertesten alternativen Webseiten.
      (Ich bin Förderer von mutipolar von Anfang an.)

      Liken

      • Dian schreibt:

        Morgen, am 10.9. soll um 11 Uhr eine Deutschland weite „Übung“, ein Probelauf aller kommunalen Warnsirenen stattfinden. Seit 9/11, spätestens aber „201“, der „Corona-Übung“, schrillen bei mir alle Alarmsirenen, wenn ich von administrativen „Übungen“ höre.
        Mir fielen heute im Verlaufe des Nachmittags eine Reihe von Kleinflugzeugen – dem Geräusch nach – auf, die hier über den Wolken kreisten.

        Liken

  4. Pingback: „Freidenker Netzwerk demokratischer Widerstand“ | opablog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s