Massenwiderstand gegen den andauernden Ausnahmezustand!

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Massenwiderstand gegen den andauernden Ausnahmezustand!

  1. Klaus G. Stölzel schreibt:

    👮‍♀️ Berliner Polizeipräsidentin Slowik hat völlig versagt. Ihr Rücktritt ist unausweichlich !

    
    Lieber Herr Ballweg,
    lieber Herr Ra Ralf Ludwig,
    
    
    aus der Sicht des „Komplex Nürnberger Prinzipien“ ist der Rücktritt von Berlins PPin Dr.
    Barbara Slowik, Juristin, unausweichlich.

    Grund:
    Vorsätzliches Versagen durch
    Sabotage der Demo in Berlin am
    Sa., den 1. Aug. 2020 zum
    Nachteil des absoluten Demo-Grundrecht und damit zum
    Nachteil der Veranstalter aus politischen Gründen zugunsten
    des Dt. Staates.
    Anm.:
    Der Staat – hier durch die
    Garantin Slowik vertreten – hat die Demo nach Artikel 20. 1, UDHR zu garantieren. ABSOLUT !

    Artikel 20. 1, UDHR als ein
    absolutes Recht gegen den Staat,
    wörtlich:
    „ALLE MENSCHEN HABEN
    DAS RECHT, SICH FRIEDLICH
    ZU VERSAMMELN UND ZU
    VEREINIGUNGEN
    ZUSAMMENZUSCHLIESSEN“.

    Denn:
    Slowik ist als Garantin eine
    typische Schreibtischtäterin im
    Sinne der Nürnberger Prozesse /
    Komplex (UDHR, usw.), wenn
    Slowik die Demo nach Art. 20. 1,
    UDHR nicht garantiert hat. Hat ?
    Slowik „hat“ die Demo aufgelöst.

    Was heißt das ?

    Slowik ist eine politische
    Polizei-Führungskraft im Sinne
    des Nürnberger Komplex, als Garantin.

    Slowik ist damit eine politische Täterin mit Vorsatz, als Garantin,
    wenn sie die Demo auflöst.

    Warum gab es einen
    politischen Befehl ?
    Woran kann ich das ausmachen ?

    Die Politiker – Müller, SPD –
    Altmaier, CDU und Esken, SPD
    haben die Veranstalter massiv aus politischen Corona-Gründen kritisiert. Also, die Ursache der Demo-Auflösung dem Veranstalter
    in die Schuhe geschoben, also
    Michael Ballweg.

    Was will ich damit sagen ?

    Dass es einen politischen Befehl
    zur Sabotage sicher gegeben hat.

    Was heißt das ?

    Slowik muss politische Befehle
    juristisch filtern bevor Slowik
    Befehle nach unten weiter reichen
    darf, also nach dem Komplex
    Nürnberger Prinzipien filtern.

    Das hat Slowik nicht, sondern ?

    Anstatt zu filtern, drückt Slowik politische Befehle auf Untergebene nach unten durch. Anstatt die
    Befehlskette nach unten zu
    unterbrechen (Who is breaking
    the Chain of Command ?)

    Eine Pontius-Pilatus-Tat: Ich
    wasche meine Hände in Unschuld. Der Befehl des Volkes war es. Nicht ich, Pontius Pilatus. So auch Slowik.
    Es ist der Befehl des Volkes. Die
    Politik ist legitimiert durch das Volk
    beim GG.
    Dazu kommt:
    Slowik bleibt unsichtbar. Sie zeigt
    nicht ihr Gesicht. Ein typisches Staats-Täter-Verhalten bei
    der Tat, also aus den Nürnberger Prozesse bestens bekannt ist.

    Das ist systembedingt. Also
    politisch christlich ✝️ gewollt,
    nach dem Grundgesetz.

    Grundgesetz (GG) ?
    Das GG kann eine Demo nur
    gewährleisten – nicht garantieren.
    Beim GG gibt es keinen Garanten (ICH-Verantwortung). Das ist vom
    GG so gewollt
    (WIR-Verantwortung, wie im
    3. Reich).
    :
    :
    :
    Hier ist die Slowik-Vita, aufrufbar:

    https://www.berlin.de/polizei/dienststellen/polizeipraesidium/lebenslauf.432019.php

    Hier ein Potpourri über die
    Veranstaltung um die es geht,
    hier aufrufbar:

    https://opablog.net/2020/08/01/massenwiderstand-gegen-die-pandemieluege/

    Ra Ralf Ludwig in der
    Nachbetrachtung am 2. August
    – der Ereignisse vom 1. August –
    über die menschlichen Schmerzen
    des Slowik-Polizei-Untergebenen
    zur Auflösung der Demo, hier ab
    1 : 19 : 05 h – mit dem
    HANNAH-ARENDT-
    EICHMANN-Vergleich
    von Ra Ludwig – aufrufbar:

    Liken

    • kranich05 schreibt:

      Sehr geehrter Kommentator Stölzel,
      ich bitte sie zu beachten: Weniger ist manchmal mehr.
      Sowie: Unterstellungen und Ausfälle gehören sich nicht.
      Mit
      :
      :
      :
      habe ich eine von mir vorgenommene Auslassung markiert und nur die von Ihnen angeführten Links beibehalten.
      Freundliche Grüße

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s