Russen singen vom Krieg

Die Völker der Sowjetunion waren die entscheidende Kraft, die den deutschen Faschismus vernichtete. 

Keine Volk hat den Krieg so tief begriffen wie das russische Volk und die anderen Völker Russlands.

Und wieder streckt uns die russische Führung die Hand entgegen. 

Wieder vergeblich?

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Leben, Materialismus, Mensch, Realsozialismus, Widerstand abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Russen singen vom Krieg

  1. fidelpoludo schreibt:

    Ganz dazu passend erklärt uns Thomas Röper in einer Anmerkung seiner Übersetzung von Putins Rede, was man keinem Russen zu erklären baucht: Die herausragende Bedeutung des „Unsterblichen Regiments“, das alle 30 Ethnien Russlands auf die Strasse treibt. Sie werden dazu keineswegs herangekarrt oder irgendwie mit Prämien belohnt oder dienstverpflichtet. Man darf es ein patriotisches, fast ein „heiliges“ Ritual nennen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s