Und morgen gehe ich wieder zum Rosa Luxemburg-Platz und weise mein Pappschild vor

So ähnlich wie hier:

Aber den Text werde ich verändern, vielleicht so:

„Wir sind mündige Bürger des Rechtsstaats, keine Lemminge im Corona-Ausnahmezustand!“

Das man an in dem folgenden Video auf strikt gewaltlose Demoformen kommt, finde ich sehr gut. Was konkret vorgeschlagen wird – 1 Stunde Meditation, sitzend auf ’ner Decke –  reizt mich nicht. Aber sich am „Nichtkampf-Prinzip“ zu orientieren, finde ich anregend.

Ich werde wohl mit meinem Schild vorm Bauch ruhig dastehen und auf und ab gehen.

Das ganze hat sowieso nur Sinn, wenn viele Menschen anfangen zu denken. Einzelne Krawallos und ihr Gebrülle führen zu nichts. Die Menschenmasse hätte die Macht zu etwas Besserem. Solange allzu viele sich in das ihnen Auferlegte schicken, wird sich nichts bessern. Es wird im Gegenteil immer schlimmer werden. Immer weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Leben, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Und morgen gehe ich wieder zum Rosa Luxemburg-Platz und weise mein Pappschild vor

  1. Purrfect schreibt:

    Ich bewundere deinen Mut. Wir sind bereits zurück in der DDR, daher herrscht nun eine besondere Art von Meinungsfreiheit: Man hat die Freiheit das zu sagen, was Frau Merkel gefällt. Alles andere ist nicht zielführend oder sogar gefährlich.

    Liken

  2. Jetzt ist es raus, das ist das Ziel der Corona-Pandemie. https://kinesiologiewordpress.wordpress.com/2020/04/25/jetzt-ist-es-raus-das-ist-das-ziel-der-corona-pandemie/ via @VoiceDialogue_ Keine Ahnung ob du es mitbekommen hast, aus der Aufstehen-Ortsgruppe-Potsdam bin ich raus. Da war fast nur noch Angst in der Luft. Grüße, H-P

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s