Fundstück – 24.4.2020 – solide Information? Positive Ergebnisse der schwedischen Strategie gegen Corona

Das schwedisch-belarussische Modell hat gewonnen. Herdenimmunität ist der richtige Weg. Studien und zufällige Tests zeigen, dass 600.000 oder ein Drittel der Bevölkerung des Stockholmer Bezirks an einer Koronainfektion gelitten haben.

Sie hatten keine Symptome oder so wenig, dass sie nicht einmal wussten, dass sie es hatten. Etwa 1.500 starben, die Sterblichkeit 0,25%. In einem harten Wettbewerb ist die saisonale Grippe nach wie vor führend. 0,25% sind Anteil der Infizierten, die Sterblichkeit für die gesamte Bevölkerung würde 0,015% betragen, was dazu führen würde, dass die saisonale Grippe zweifellos gewinnt.(Quelle)

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Gesundheit Alter Tod, Krise, Leben, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fundstück – 24.4.2020 – solide Information? Positive Ergebnisse der schwedischen Strategie gegen Corona

  1. Jo Bode schreibt:

    Die Schweden waren doch schon immer… Ja, was?
    Ist doch egal……

    Liken

    • kranich05 schreibt:

      Die Schweden waren der Traum meiner frühen Jugend wegen des Nacktbadens. Eine solche Szene gab es sogar in einem Film: „Sie tanzte nur einen Sommer“. Ich glaube, das war 1953.

      Liken

  2. Johannes S. schreibt:

    Der schwedische Film „Schweigen“ vom großen Filmemacher Ingmar Bergmann war der erste Film, in dem bei einem Kinobesuch eine sehr undeutliche Sexszene zu sehen war. Wie sich die Zeiten geändert haben und jetzt macht die Porno-iIndustrie weltweit Abermillionen…
    Die Befreiung der Sexualität hat nicht zur Freiheit, Befreiung der Menschen geführt ! Aber doch zumindest weniger neurotischer gemacht.Die APO und die damalige Linke ging von diesem Glaubenssatz aus,

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s