Ein Politiker redet Klartext zum Corona-Ausnahmezustand

Eine Rede, die dieses Posting gut ergänzt.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Faschismus alt neu, Krise, Machtmedien, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ein Politiker redet Klartext zum Corona-Ausnahmezustand

  1. Klaus G. Stölzel schreibt:

    Herbert Kickl auf Opa-Blog ?
    Das geht gar nicht.
    Der nächste Wahnsinn. Kickl ist
    der Neo-Faschist schlechthin.
    Kickl, FPÖ war Polizeistaat-
    (Innen)-Minister im 1. Kabinett
    Kurz und ist ein ausgesprochener Flüchtlingshasser.
    Der ist nur sauer, weil er bei
    der Repression nicht selbst die
    Hand anlegen darf, spielt Kickl
    nun die Corona-Retterrolle,

    Liken

  2. Klaus G. Stölzel schreibt:

    Ein Spruch:

    „Gibt etwas Blöderes, wie die
    Österreicher ?
    Ja, die Deutschen !
    Die „Glauben“ an alles, was aus
    Österreich kommt.
    Früher war es Adolf Hitler.
    Heute ist es Sebastian Kurz.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Klaus G. Stölzel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s