Sie schützen und retten und retten und schützen!

Hier ist das mal schön aufgedröselt, wie man’s anstellt (wie man „die Leine hält, damit der Hund nicht drauf scheißt“).  Aus dem Avantgarde-Land von Kanzler Kurz: „Sobotka für verpflichtende Corona-App“ (Merkel hatte ja ihr „unbefangenes Interesse“ für Überwachungschips schon vor gefühlt zwei Jahrzehnten geäußert.)

Ein paar ganz gute Ideen dazu hat der hier (Vorsicht, alles Nazi!):

Opas sind eben von gestern. Is‘ doch cool.

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s