Jose Afonso – unerschöpflich! unsterblich!

Dieses selten gehörte Lied sang Afonso 1970 bei einem Konzert in Paris.

„Beim Passieren in Carapeços Alles war am Fenster Alles war am Fenster…. Sie ahnten nicht, welcher Fremden ich mein Herz geben würde…“

Ein Mitschnitt des ganzen Konzerts ist hier zu finden. Und Afonso klingt in diesem Konzert ganz erstaunlich für mich.

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, Kunst, Leben, Mensch, Musik, Revolution, Widerstand abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s