Weiter zum Thema „Abrißbirne“*

*Gemeint ist dieser Beitrag.

„Querschüsse“, die volkswirtschaftlichen Daten wieder und wieder betrachtend, gebrauchte das Bild „Abrißbirne“, um die bedrohliche, anhaltende Tendenz des Verfalls des industriellen Potentials Deutschlands in Beziehung zu setzen zum gleichzeitig völlig inadäquaten Reagieren der Klasse (bzw. Klassen-Fraktion), die die BRD-Gesellschaft beherrscht.

Ich habe lakonisch auf die Nichtzufälligkeit des Beobachteten verwiesen und eine „systematische komplexe Hysterisierung“ der BRD-Gesellschaft behauptet. Damit habe ich (und das ist, wenn nicht Verschwörungstheorie, so doch zumindest „verschwörungsaffin“) zugleich gesagt, dass aus den vielen unverständlichen und erschreckenden Einzelheiten eine Summe zu ziehen ist. Die verschiedenen Stücke der letzten Jahre auf unseren Schaubühnen haben denselben Plot und dasselbe „Autorenkollektiv“. Nur bei den Regisseuren gibt’s Varianten. Nix Zufall.

Nun sind aber reichlich Fragen offen.

Was geht eigentlich vor? „systematische komplexe Hysterisierung“ ist zwar eine Verallgemeinerung – aber nur „der Außenseite“, nur des wahrnehmbaren Geschehens. Was ist der Inhalt und das innere Wesen dieser Vorgänge?

Dann: Wer betreibt dieses Systematik? Wer ist mächtig genug, das zu tun und zugleich dazu veranlasst oder sogar gezwungen? Was verspricht sich der „spiritus rector“, welche Chancen rechnet er sich aus?

Schließlich sollte man den Versuch machen, das Geschehen ins Große Ganze einzuordnen, in eine menschheitsgeschichtiche Perspektive. Was hat sozusagen „der Weltgeist“ mit uns vor? Oder als Marxist gefragt: Gibt es objektive Gesetzmäßigkeiten bzw. gesetzmäßige Tendenzen, die zu erkennen und vom Menschen aktiv zu fördern wären?

Also reichlich Denkfutter.

Ich freilich gehe jetzt erst einmal in den Garten. Ich ernte bereits seit Wochen, wenn auch nur Bärlauch und Löwenzahn. In den letzten Tagen haben ich etliche Beete vorbereitet, und heute startet die Möhren-, Zwiebel-, Radieschen-, Spinat-, Puffbohnen- und Gründüngungssaat. Auch Schalotten werde ich stecken. Heute Abend werde ich wohl paar Bilder nachtragen.

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Garten Haus Hund, Krieg, Krise, Leben, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s