Fundstück – 4.3.2020 – Türkei

„Die Türkei weiß nicht, wer sie ist. Sie bestreitet ihre Grenzen (den Nationalen Eid von Atatürk) und ihre Geschichte (sie bestreitet, Völkermord an Nicht-Muslimen praktiziert zu haben), aber sie will nicht sterben. Erschrocken weint sie, schreit, brüllt wie ein in die Enge getriebenes Kind.“

(Quelle)

Dazu passt

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Krieg, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s