Bundeswehr raus aus dem Irak!

Das irakische Parlament (unter Teilnahme und auf Empfehlung von Ministerpräsident Adel Abdul Mahdi) hat die Aufkündigung des Abkommens mit der US-Koalition über gemeinsames Vorgehen gegen den IS beschlossen und stimmte für den Abzug aller ausländischen Truppen aus dem Irak.

Die Resolution des Parlaments fordert die Regierung des Landes auf, Maßnahmen zu ergreifen, um die Präsenz aller ausländischen Truppen im Irak zu beenden.

Desweiteren solle die irakische Regierung gewährleisten, dass das Land wieder das volle Gewaltmonopol besitzt.

(Quelle)

Drei Bundestagsparteien – Linke, Grüne, AfD – fordern (mit unterschiedlicher Begründung) den Abzug der Bundeswehr aus dem Irak.

 

informativ:

Die drei o. g. Parteien verfügen über 226 Sitze.

Die SPD verfügt über 152 Sitze.

Dem Bundestag gehören 709 Abgeordnete an.

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, Demokratie, Krieg, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s