Fundstück – 2.1.2020 – Auf den moralischen Punkt gebracht!

Zum Sachlichen sagt mir das Video – siehe hier – nichts Neues.  Aber wie er den moralischen Aspekt herausarbeitet, wie er herausarbeitet, dass es eine Frage der Selbstachtung ist, das finde ich bemerkenswert. Das empfinde ich genauso.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fundstück – 2.1.2020 – Auf den moralischen Punkt gebracht!

  1. uweol schreibt:

    Wünsche euch für 2020 viel glück und macht weiter so

    Liken

  2. Jo Bode schreibt:

    Die unregelmäßige Zahlung unterschiedlicher Beträge, das klingt nach – zwingt geradezu zum – Mitmachen!
    Dank an Opa für seine unermüdliche Arbeit! Möge ihm und uns das Alles noch lange erhalten bleiben!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s