Klartext der Schutzmacht

Die USA verhängen Sanktionen gegen Europa/Deutschland zum „Schutz von Europas Energiesicherheit“. Firmen des Schutzbedürftigen, die den Schutz verweigern, wird die Vernichtung angekündigt (vergl. hier).

So viel US-amerikanischer Klartext provoziert meinerseits Deutlichkeit:

  1. Die USA wollen die Abhängigkeit Europas/Deutschlands von US-Gaslieferungen erzwingen. (Die Abhängigkeit soll noch obendrauf mit einem höheren Gaspreis „honoriert“ werden.)
  2. Die USA wollen dem Entwicklungsland Deutschland Hilfe bei der Autoproduktion zukommen lassen. Dem dient eine Tesla-Investition bei Berlin (die Schland voraussichtlich mit hunderten Millionen subventioniert) mit dem Ziel, Deutschland beschleunigt in den Irrweg der privaten E-Mobilität zu treiben.
  3. Ein strategische Ziel des US-amerikanischen Imperialismus in seinem Weltmacht-Abstiegskampf ist es, den Konkurrenten Deutschland durch die Zerstörung der energetischen Basis seiner Industrie niederzuringen. Diese Zerstörung unter dem Namen „Energiewende“ soll etwa im Laufe der 10 Jahre bis 2030 erreicht werden, wobei die Hauptaktionsfelder der Atomausstieg, der Kohleausstieg und die Kontrolle über die Gasversorgung sind.
  4. Das Zerstörungswerk wird vorrangig in der politischen Form eine „Krieges zur Rettung des Klimas“ durch „Mobilisierung der Zivilgesellschaft“ durchgesetzt. Im Vordergrund politischen Druck erzeugende „Klimaakteuere“ (aus einer insgesamt großen Zahl) sind derzeit „Fridays for Future“ (FfF) und „Extinction Rebellion“ (XR). Beide sog Basisbewegungen sind US-amerikanisch inspiriert, gegründet, geführt und finanziert. Letztere Aussage kann Jeder und Jede, der/die über elementare Fähigkeiten der Internetrecherche verfügt, in etwa einer Stunde verifizieren. Anregungen mag das folgende kurze Video geben:

Wer es gründlicher will, sei auf die Arbeiten von Cory Morningstar verwiesen, hier oder ausführlich hier.

Die USA bzw. das transatlantisch-zionistische Kapital (sekundiert vom Vatikan?) führen einen Kampf gegen das deutsche Kapital und die nationalen Interessen Deutschlands. (Die Interessen des deutschen Kapitals und die nationalen Interessen des deutschen Volkes sind nicht deckungsgleich, haben aber Schnittmengen.)

Passend zum Thema: Die „Weltkarte der Klimapakete“ des unverwüstlichen „politplatschquatsch“:

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Kirche, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Klartext der Schutzmacht

  1. Chris schreibt:

    Die Klimakarte ist der Kracher!!! Herrlich und so realitätsnah… den in der Masse verdummten Deutschmicheln kann man einfach alles erzählen und sie freuen sich dann auch noch, wenn sie mehr Steuern zahlen dürfen, als ob 70% Gesamtsteuern nicht schon längst als failed communist state gelten sollten.

    Liken

  2. anonym schreibt:

    Psychopathen die ihren Machtanspruch aus der Bibel herleiten … zu feige etwas zu schreiben?

    Liken

    • ups2009 schreibt:

      Ja was Besonderes von den Mitmenschen nicht angemessen gewürdigt … da sagt der Pförtner im Klinikum Altscherbitz … zu unseren Napoleon Bonaparte’s nach Links zu unseren Jesus Christus’en nach Rechts; wir haben bereits Dutzende.

      Liken

    • ups2009 schreibt:

      Triggerwarnung und Distanzeritis von Kurzschlüssen in hüpfenden kindlichen Empfänger Köpfchen ….
      ….
      … oder nur zu feige über den alttestamentarisch (angeblich von G_tt gegebenen Machtanspruch) nachzudenken?

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s