W. Engdahl: „Das Klima und die Spur des Geldes“

Eine hervorragende Analyse, die unmittelbar mit den Forschungen von Cory Morningstar korrespondiert und diese ergänzt.

via: Linke Zeitung

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, Krise, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu W. Engdahl: „Das Klima und die Spur des Geldes“

  1. fidelpoludo schreibt:

    Ganz in diesem Sinne auch:
    Top 10 Reasons Why Greta Thunberg Is a Fraud

    Oder: wie man sich den Streit innerhalb und zwischen verschiedenen Kapitalfraktionen vorzustellen hat. Im „Rotary Magazin“ (für Deutschland und Österreich) erscheint doch tatsächlich dieser Artikel:
    Bekenntnisse einer Klimaleugnerin
    https://rotary.de/gesellschaft/bekenntnisse-einer-klimaleugnerin-a-14086.html

    Liken

    • kranich05 schreibt:

      Danke für den Hinweis,
      ich hätte nicht gedacht, dass mir mal ein bemerkenswerter Artikel aus dem Rotary-Magazin begegnen würde.
      Sonja Margolina ist übrigens keine Unbekannte.

      Liken

  2. Pingback: Systematische Eskalation | opablog

  3. ChrizzChrozz schreibt:

    Und hier hat es mal einer vor 2 Jahren schön aufgemalt, WIE das ganze in den Wirtschaftkreislauf fliessen soll (und fliesst).
    https://www.pscp.tv/w/1yoKMBMPeNnGQ

    Zusammen mit den Infos von Cory und den Sätzen zu XR auf KenFM wissen wir ja nun langsam, worum es geht:

    Trilliarden und Abertrilliarden an €€€$$$ und: Spalten, Spalten, Spalten!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s