BRD: Juristisches Affentheater um einen islamistischen verhinderten Mörder

„weil er versucht hatte, in seiner Asylunterkunft in Hurlach einen Mitbewohner zu enthaupten. Er hatte dem Mann ein Messer in den Hals gerammt. Das Opfer überlebte danke einer Notoperation, die Ärzte stellten eine zwölf Zentimeter tiefe Stichverletzung fest.“

Quelle

Warum sitzt der nicht längst rechtskräftig verurteilt für 15 Jahre hinter Gittern?

Den Rechtsstaat so ohnmächtig vorzuführen ist Entwicklungshilfe für die AfD, den „Flügel“.

Dieser Beitrag wurde unter Demokratie, Faschismus alt neu, kein Witz, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu BRD: Juristisches Affentheater um einen islamistischen verhinderten Mörder

  1. Jo Bode schreibt:

    „….beim „Islamischen Staat“ (IS) untergekommen und dort gut behandelt worden. Deswegen könne er nichts Schlechtes über den IS sagen.“
    Wer beim IS gut behandelt wird, muß das zum IS passende Verhalten aufweisen, d.h. Mitmachen bei Folter, Mord und Totschlag, die Anweisungen der Anführer befolgen, letztlich die Interessen der westlichen Wertegemeinschaft gegen die Bevölkerung und deren Regierung durchsetzen, natürlich gut ausgestattet mit Dollars, HiTec-Waffen aus dem Westen, und selbstverständlich auch von den Ergebnissen sogenannter „Aufklärungsflüge“ deutscher Tornados profitierend.
    Solche Handlanger deutscher Politik in Nahost kann man doch nicht ohne weiteres hängen lassen, wenn sie die eingeübten Verhaltensweisen auch bei uns umsetzen wollen. Die Justiz tut sich da nicht ganz grundlos schwer zwischen Politik und Gesetzesauftrag…..

    Gefällt 1 Person

  2. anonym schreibt:

    Avh Gottchen … Breitscheidplatz Video … da gibt es neues … im Berliner Görli tanzen die Dealer dem sogenanntem Rechtstaat auf der Nase herum.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s