Fundstück – 25.7.2019 – Wahlkampf USA

Es geht um Tulsi Gabbard, die zionistische Macht in Washington und Weiteres:

„Meine persönliche Schlussfolgerung aus all dem ist, dass dies ein weiteres starkes Indiz dafür ist, dass das politische System der USA völlig unreformierbar ist. Darüber hinaus ist jedes politische System, das sich nicht an neue Realitäten und Reformen anpassen kann, einfach zu einem plötzlichen, katastrophalen (und oft gewaltsamen) Zusammenbruch verurteilt.“

Quelle: Der Saker. Auch die Kommentare sind interessant.

Dieser Beitrag wurde unter Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus, Revolution abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fundstück – 25.7.2019 – Wahlkampf USA

  1. fidelpoludo schreibt:

    Das ist für mich keineswegs überraschend. Als sie sich über 9/11 äußerte, war mir alles klar.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s