Fundstück – 1.7.2019 – Zeitgeist

Ein Aktivist von „Aufstehen“ bringt es auf den Punkt, warum er sich jetzt den Grünen zuwendet:

„Und offenbar wollen viele Menschen keine kompromisslos linke Revolution, sondern ein konsequentes Einbauen von ökologischen und sozialen Leitplanken in ein System, das ihnen unter diesen Prämissen ein Maximum an individueller Freiheit und Wohlstand ermöglicht.“

Die Tagesschau ist so freundlich, uns sogleich ein aktuelles Beispiel zu liefern, wie „maximale Freiheit und maximaler Wohlstand“ entlang „ökologischer und sozialer Leitplanken“ aussehen. Man merke sich: „Juicer“.

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Garten Haus Hund, Krise, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s