Sie meinen, die Zeit sei reif

Für eine neue Stufe der israelischen Expansion!

Den unersättlichen israelischen Expansionismus hatte Israel Shahak schon vor Jahrzehnten gegeißelt. Hier habe ich aus seinem radikal aufklärerischen Werk: „Jüdische Geschichte, Jüdische Religion Der Einfluß von 3000 Jahren“ zitiert.

Heute hält ein altgedienter israelischer Militarist die Zeit für gekommen, über den „Sechs-Tage-Krieg und den „israelischen Traum““ zu räsonieren.

Von ihm ist die Rede: „Generalmajor (res.) Gershon Hacohen ist leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter am Begin-Sadat-Zentrum für strategische Studien. Er diente zweiundvierzig Jahre in der IDF. Er kommandierte Truppen in Schlachten mit Ägypten und Syrien. Er war früher Korps-Kommandeur und Kommandeur der IDF Military Colleges.“

Die „zionistischen Träumer“ wollen weiter marschieren, bis alles in Scherben fällt.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Sie meinen, die Zeit sei reif

  1. Beat Wick schreibt:

    MIT HILFE SEINES POLITISCH ENGSTEN VERBÜNDETEN UND «FREUNDES» DEUTSCHLAND.
    Wo sich die sogenannten Friedensorganisationen und Alternativmedien über die Macht- und Geopolitik Deutschlands ausschweigen.

    Gefällt mir

  2. fidelpoludo schreibt:

    Im Buhlen um das „engste Bündnis“ haben aber die Amerikaner noch ein, zwei mit Dollars belegte Wörtchen mit zu reden…

    Gefällt mir

  3. BjörnsTipp schreibt:

    Hallo Kranich 05.

    Die Israel-Nachrichten haben Ihren verlinkten Artikel ins deutsche übersetzt:
    http://www.israel-nachrichten.org/archive/42770?utm_campaign=Bundle&utm_medium=referral&utm_source=Bundle

    Viele Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s