Fundstück – 13.1.2019 – „Seemacht Russland“, „Seemacht Deutschland“

Am Rande verfolge ich mit, womit sich das BESA-Center, eine derbe zionistische Denkfabrik, beschäftigt. Diesmal gibt es Betrachtungen (einschließlich einiger „hilfreicher“ Flötentöne) zum Schicksal Russlands – europäisch, asiatisch oder eurasisch?

*********************

Und wenn ich einmal bei BESA bin, verweise ich noch auf ein ganz aktuelles Artikelchen, das manche Proletarier von der Ostseeküste interessieren sollte. Warum ausgerechnet diese arbeitssamen Menschen? Weil die so tolle U-Boote bauen. (Ich bitte um Verzeihung für meine gallige Ironie.)

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s