Fundstück – 30.10.2018 – merkwürdig

versuchter Anschlag, Quelle

Dieser Beitrag wurde unter kein Witz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fundstück – 30.10.2018 – merkwürdig

  1. Joachim Bode schreibt:

    Sind nicht kurz vorher (nur?) 3 Terrormitglieder der mit Al Nusra und anderen Verbrechern eng zusammen arbeitenden (und auch mit unseren Steuergeldern finanzierten) sogen. „Weißhelme“ ins Land gelassen worden, die sich in Syrien wegen ihrer Wohltaten nicht mehr sehen lassen dürfen?
    Auf der Bundespressekonferenz wurde von Regierungsseite – entgegen dem, was sie vorher berichtet hatte – behauptet, nur 3 der für Deutschland vorgesehenen „Weißhelmen“ sei die Flucht aus Syrien gelungen.

    Gefällt mir

    • Joachim Bode schreibt:

      Der russische Außenminister Lawrow hat die wachsende „Zurückhaltung“ der Westmächte bei der anfangs vollmundig verkündeten Bereitschaft zur Aufnahme der Weißhelme auf die inzwischen erfolgten Feststellungen krimineller Bezüge der betreffenden Personen zurückgeführt. Die deutschen Behörden vertrauen dagegen nicht irgendwelchen Erkenntnissen von Geheimdiensten oder anderen Quellen, nein, sie lassen sich lieber von den tatsächlich eintretenden Geschehnissen überzeugen, nach dem Motto: “ Ja, wenn wir das vorher gewußt hätten…“
      Man kann dann ja noch – eventuell – einen Untersuchungsausschuss einsetzen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s