Fundstück – 14.6.2018 – 85 Jahre Belomorkanal

Vor 85 Jahren, im August 1933,  wurde nach der Rekordbauzeit von knapp zwei Jahren der Belomorkanal („Weißmeer-Ostsee-Kanal“ oder „Stalinkanal“) fertig gestellt.

Beim Bau des Kanals wurden weit über 100.000 Strafgefangene eingesetzt, von denen mehr als 10.000 starben. Es werden auch viel höhere Zahlen genannt. Die Archive, die genaue Auskunft geben könnten, sind bis heute weitgehend verschlossen.

Viele sowjetische Schriftsteller unter Leitung Maxim Gorkis besuchten die Baustelle und feierten in einem Sammelband die menschenverändernde/menschenbefreiende Macht der Kanalarbeiten.

Der Kanal hat bis heute geringe wirtschaftliche Bedeutung.

Arkadi Sewerny singt das Lied der Zwangsarbeiter vom Bau des Belomorkanals. Die Aufnahme ist von 1973.

Siehe auch  „Solowezki-Inseln“.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Realsozialismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s