Fundstück – 27.4.2018 – Quartalszahlen Fatzebuck

Im 1. Quartal 2018 wurde FB von ca 2,2 Mrd Menschen regelmäßig genutzt.

FB erzielte einen Umsatz von rund 12 Mrd $ (+49% zum Vorjahreszeitraum).

Der Gewinn nach (lächerlichen 11% Steuern) betrug etwa 5 Mrd $ (+63%).

Quelle

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Krise, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fundstück – 27.4.2018 – Quartalszahlen Fatzebuck

  1. willi uebelherr schreibt:

    Lieber Klaus-peter, ich will mich jetzt nicht an solchen zahlen abarbeiten, weil sie eigentlich nur Fakes sind.
    Hier ein text von Craig Murray:
    Blocked By Facebook and the Vulnerability of New Media
    https://www.craigmurray.org.uk/archives/2018/04/blocked-by-facebook-and-the-vulnerability-of-new-media/

    Es geht um selktives blocking von accounts. Also nicht mehr der accounts komplett wird geblockt, oder einzelne beitraege und kommentare, sondern die lesbarkeit wird eingeschraenkt. Ein einfaches verfahren waere, alle nur lesenden vom erhalt bestimmter texte zu trennen. Das faellt zunaechst nicht auf. So koennte schnell die erreichbarkeit auf unter 1% fallen. Bei Craig murray mit 20.000 fllower waeren das 200.

    Es sieht so aus, dass dies die zur zeit uebliche methode ist. Eine andere ist, gezielt bestimmte accounts aufzuwerten wie z.b. bei twitter Bild und Focus. Die wenigsten Bild-leser verwenden Twitter. Bei Focus natuerlich mehr. Aber trotzdem nicht ausreichend, um eine grosse masse entstehen zu lassen.

    Diese zahlen von followern werden ja nur kuenstlich behandelt. So koennen die einbruche im vertrieb ihrer schmierblaetter etwas aufgefangen werden. Die leserInnen sind sowieso nicht interessant.

    Twitter und Facebook kann jede zahl dafuer generieren. Das ist simpel. Ueberpruefbar ist es nicht direkt. Und automatisierte instanzen, die das tun, sind auch einfach zu installieren.

    Gefällt mir

    • kranich05 schreibt:

      Hey Willi,
      Deine Entgegnung ist gewohnt „schwungvoll“. Besonders stringent finde ich sie nicht.
      Du trittst die Zahlen in die Tonne, weil sie „eigentlich nur Fakes“ seien und benutzt dann dieselben Zahlen (nur in kleinerem Maßstab) zur Argumentation.

      An den Zahlen des Fundstücks muss man sich nicht „abarbeiten“. Sie sind in der Tat ziemlich platt, erwähnenswert nur, weil sie Macht/Reichweite/Funktionsfähigkeit ausdrücken. .

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s