Kampf gegen Rechts im Bülowkietz

Copyright: Bart

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, kein Witz, Kunst, Leben, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kampf gegen Rechts im Bülowkietz

  1. fidelpoludo schreibt:

    Die total verfreakte Gesellschaft oder
    die beschränkte Sicht auf den total verfreakten Teil von ihr?

    Gefällt mir

  2. fidelpoludo schreibt:

    „Alles so schrecklich-erschreckend bunt hier!“

    Gefällt mir

    • fidelpoludo schreibt:

      „Immer ist Kultur, speziell die deutsche, aber
      potentiell auch jede andere der gefeierten ‚Kulturen der Welt‘,
      ein Amalgam aus Blut und Boden, schlechter Musik, Aberglauben
      und Väter Sitte, Marotten und Bräuchen, Sentimentalität und Brutalität,
      ‚Rotz und Blut‘ (Franz Josef Degenhardt).
      Der aktuelle Rest: ein braunes Oktoberfest.
      Inzwischen überall.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s