Bodenberührung

Geht es Ihnen auch so, liebe Leserinnen und Leser? … Ich brauche immer wieder die Bodenberührung. Wenn nicht, würde ich schon bald durchdrehen.

Zur Bodenberührung gehört die Tätigkeit im Garten. Die verlangt gar nicht so wenig Zeit, von den knapp 24 Stunden, die der Tag ja nur hat. Das Hochbeet, von dem ich schon mal schrieb, ist nun fertig.

Auf der abgestuften „Schauseite“ hat Mrs. Tapir es sogar schon bepflanzt. Der Frühbeetaufsatz wird als Nächstes fertig werden. Dann berichte ich wieder.

Zur Bodenberührung gehört auch (nicht ganz so wörtlich), dass ich gleich in die Küche gehe, Mittag kochen. Aber eigentlich geht es um Dieses hier: Tütensuppe selber machen! Und so das Ungesunde vermeiden, z. B. Palmfett, das in gekauften Tütensuppen steckt.

Eine sehr geliebte „Bodenberührung“, die wir beide uns aber nur etwa 1x im Monat gönnen, ist ein kompletter Tag im Saunaparadies „Turm“ hier in Oranienburg.

Wer sich über solchen „Bodensatz“ wundert. Wer sich fragt: Was soll das hier? Wer meint: „Mit solch spießigem Verhalten werden wir nie die Welt retten!“ Der oder die irrt.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Garten Haus Hund, Gesundheit Alter Tod, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bodenberührung

  1. wahrheit742 schreibt:

    Sehr schön! Vielen Dank!
    (Wer ist denn Mrs. Tapir? Ein Mensch? :-))

    Gefällt mir

  2. theresa.bruckmann@t-online.de schreibt:

    Hier hat einer auch Bodenberührung, dazu eine
    erfreulich klare Sicht auf die großen gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge.
    Spannend ab Minute 34.
    https://kenfm.de/die-macher-jenni-energietechnik/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s