Fundstück – 10.1.2018 – Lumpige 100 Aufrufe seit 17.11.2017! – Das geht gar nicht! 

Hinschauen. Hinhören.

Namen merken. (alles Philanthropen!): „Greg Rosshandler“, „Hillel Frisch„, „Nina Rosenwald„.

Nochmal hingucken.

Nachlesen.

Und zum Allerletzten: Wer nun auch noch israelisch-demokratischen Kolossal-Dreck bestaunen will, mag auf die unverdächtige Süddeutschen Zeitung zurückgreifen.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s