Heute ein etwas größeres Fundstück – 16.4.2017 – Bankhaus Rott

Als braver Marxist und Leninist – Begrifflichkeiten, die man eigentlich vor ihrer Verwendung erstmal erläutern müsste – gucke ich natürlich nicht nur auf’s Politische, sondern bemühe mich immer, auch die ökonomischen Grundlagen zu verstehen. Und Ökonomie das heißt heutzutage stärker denn je auch Finanzen. Nun stößt man leider gerade bei der Betrachtung der Finanzwelt auf Berge von Analystengeschwafel im hochspeziellen Börsenjargon und völliger Abwesenheit von politökonomischem Verstand. In diesem Heuhaufen ist die eine oder andere Nadel zu finden. Bankhaus Rott ist so eine, schreibt regelmäßig  im Rottmeyerblog.

Hier zeige ich einen Artikel an „Trump. Don‘ t shoot the messenger“, der wohltuend unaufgeregt aber mit umso mehr Sachkenntnis einige zentrale Punkte von Trumps Programm(erklärungen) erläutert und in Zusammenhang bringt sowohl mit der Politik seiner Vorgänger, als auch dem Trump-contra-Gestrampel der „europäischen Eliten“.

Im Beitrag gibt es auch einige schöne Grafiken, die zu ihrem Gegenstand mehr sagen als tausend Worte. Die folgende Grafik veranschaulicht den Anstieg der Aktienwerte/Profite der Krankenversicherer im Zusammenhang mit Obamacare, eingeleitet mit folgenden Sätzen:

„Der folgende Chart zeigt den Kursverlauf der Aktie des größten US-Krankenversicherungskonzerns UnitedHealth Group (160 Milliarden Dollar Börsenwert). Immerhin liegt die Outperformance gegenüber dem breiten und ebenfalls stark gestiegenen S&P 500 in diesen 8 Jahren inklusive aller Ausschüttungen bei erklecklichen 550 (fünfhundertfünzig) Prozent.“

Auch dieser Langfristblick  auf die Entwicklung der Vermögensungleichheit in den USA hat es in sich und wird anregend kommentiert:

 Viel Vergnügen beim aufmerksamen Lesen des nicht ganz kurzen Artikels!

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s