Endlich die ganze Wahrheit!

„Nachdem immer mehr Listen mit Opfern von Abhörmaßnahmen bekannt werden, habe ich mir zur besseren Übersichtlichkeit die Mühe gemacht, eine Aufstellung zu fertigen, welche die Namen derjenigen Personen enthält, die bisher noch nicht abgehört werden:

…“

gez.:

Whistleblower

(vormals Buchhalter)

Joachim Bode

 

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, kein Witz, Mensch, Realkapitalismus abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Endlich die ganze Wahrheit!

  1. Joachim Bode schreibt:

    Zur ganzen Wahrheit gehören auch die Folgen, die an die Organisation von Konferenzen, Luftfotos und Munitionslieferungen geknüpft sind.
    Hierzu mein (derzeit noch nicht gelöschter) Leserbrief zum Artikel der ZEIT, der mit „Bundeswehr lieferte Fotos vor Luftangriff“ überschrieben ist:

    Vielleicht nimmt der Bundesanwalt endlich mal pflichtgemäß Ermittlungen auf wegen Kriegsverbrechen.
    Hierzu gehört nicht nur die Vorbereitung und Unterstützung eines Angriffskrieges gegen Syrien mittels der vor 5 Jahren von Berlin organisierten Konferenz „The Day After“, bei welcher schon manche der späteren „Hals- und Kopfabschneider“ des IS versammelt waren, sondern auch die Teilnahme der Bundeswehr an Bombeneinsätzen gegen die Zivilbevölkerung in Syrien, sowie die Ausstattung der saudi-arabischen Armee mit deutscher Artilleriemunition, die für zahllose Tote unter der Zivilbevölkerung im Jemen sorgt.
    Ich wäre bereit, die Transportkosten von Berlin zum zuständigen Gericht – notfalls zum IStGH in Den Haag – zu übernehmen.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-03/syrien-bundeswehr-luftangriff-aufklaerungsfotos?cid=12295281#cid-12295281

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s