Obamas Festung gegen Trump

Die Festung oder das „headquarter“ von Mister Obama. Sieht ziemlich abhörsicher aus. obama-festung-gross

Dort regiert die Obama-Soros-Vertraute Valerie Jarett, die zur Not auch mit Frau Clinton kann. Sie steuert den Feldzug gegen Trump.

 

Kurzer Blick in die Schlangengrube.

Der Machtkampf um das Weiße Haus spitzt sich weiter zu. Trump beschuldigte Obama des Abhörens und sprach von McCarthysm, ein Tabubruch. Beweise legte er noch nicht vor.

Obama ist bekannt für seinen Abhörfleiß. Zur Not könnte das sogar Frau Merkel bestätigen.

Die Anti-Trump-Demonstrationsindustrie macht Überstunden. Prompten Protest von „unangreifbarer Authentizität“ garantiert der Hersteller. Das ist mindestens einen Zahn schärfer als Campact Deutschland.

Ein heftiger Artikel zu alldem bei Johannes Löw, ein eher launiger von Bröckers.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Obamas Festung gegen Trump

  1. Theresa Bruckmann schreibt:

    Und hier
    Die Clinton-Maschine, um Donald Trump zu diskreditieren
    von Thierry Meyssan
    http://www.voltairenet.org/article195462.html
    und
    https://www.heise.de/tp/features/Der-scheinheilige-Dissens-gegen-Trump-3645112.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s