Fundstück – 20.2.2017 – Soros-Kushner

It turns out that George Soros is the money behind a new real estate venture called Cadre which was founded by Donald Trump’s son in law Jared Kushner and his brother Joshua Kushner.

The Real Deal has uncovered the fact that George Soros was the man who provided Cadre with a $259 million line of credit. A source told the publication, “Soros has had a long and productive relationship with the Kushner family.”

(Quelle, via: Gelbes Forum)

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fundstück – 20.2.2017 – Soros-Kushner

  1. Joachim Bode schreibt:

    Wo steht, dass Eisen in möglichst vielen Feuern schaden?
    Soros weiß sicher, warum er sich alle Seiten gleichzeitig verpflichtet….

  2. Theresa Bruckmann schreibt:

    Soros als Geschäftsmann kann man vielleicht so sehen.
    Soros mit seiner mächtigen NGO u. ihren vielen Unterorganisationen macht Politik.
    http://www.voltairenet.org/article194480.html
    Prof. Mausfeld weist in diesem Vortrag u.a. auch darauf hin:
    https://kenfm.de/rainer-mausfeld-die-angst-der-machtelite/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s