Terroranschläge, ein Detail

Terroranschläge werden hier im Blog nicht breit diskutiert, obwohl ich die einschlägigen Diskussionen, früher bei MAI, jetzt eher bei Geomatiko, möglichst systematisch verfolge. Ich habe nicht mehr den Ehrgeiz (bei 9/11 war das noch anders) das Gesamtgeschehen eines bestimmten Anschlags möglichst umfassend und restlos zu verstehen. Seit 2001 konnte mensch viel über des Terrorkrieg lesen (u. a. hier) und sich eine begründete politische Meinung dazu erarbeiten. Heute genügt es mir, Teilprobleme oder auch Einzelheiten zu erfahren, deren offizielle Darstellung ich völlig unglaubwürdig finde, um das Ereignis für mich „abzuhaken“ und in mein Verständnis des sog. Krieges gegen den Terror einzuordnen. Beim Harlie-Hebdo-Anschlag waren das z. B. die Umstände der Tötung von Coulibaly und der Kouachibrüder.

Jetzt, bei der Diskussion des Nizza-Ereignisses, bin ich allerdings auf ein Detail gestoßen, dass meiner Aufmerksamkeit bisher entgangen war, dass ich aber interessant genug finde, um es ausdrücklich festzuhalten. Es handelt sich um die Feststellung, die während einer Diskussion in der „Propagandaschau“ geäußert wurde: „Es ist verwunderlich, dass bei vielen Terroranschlägen Israelis involviert sind und/oder Vorwissen haben:“

Diese Feststellung bzw. Behauptung wurden durch die folgenden Aussagen bzw. Links untermauert:

„Offensichtlich haben Sie den Linkhttp://homment.com/Nizza-Anschlag-SPIEGEL-Israel nicht verfolgt/gelesen …. 1) Das letzte Foto von MH17 in Amsterdam stammt vom Israeli Yaron Mofaz, Verwandter des ehem. israelischen Verteidigungsministers
https://www.google.de/search?q=MH17+yaron+Mofaz
2) Brüssel Flughafen:
Das legendäre erste Video vom Anschlag in Brüssel wurde von Anna Ahronheim (i24News, israel. TV-Sender) veröffentlicht, angeblich hat sie es über Whatsapp erhalten und nur weitergeleitet,
Anna Ahronheim ‏@AAhronheim 22. März
Just FYI, this is NOT my video.Im not in #Brussels. It was shared with me on whatsapp.I dont have a name for credit but please DONT use mine
3) 9/11: http://www.google.de/search?q=dancings+israelis , als Studenten getarnte Mossad-Agenten filmen und feiern die WTC-Anschläge, treten später im israelischen Fernsehen auf!“

Hier wird noch ein Beispiel erwähnt (das verlinkte Video wurde bei youtube aber entfernt) und hier ein weiteres.

Dieser Beitrag wurde unter Blödmaschine, bloggen, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s