Hannover-Messe. Man vergisst so schnell.

Dem gelben Forum danke ich (so abseitig es oft ist, was dort geäußert wird), dass es an das Skandälchen während des Besuchs von Wladimir Putin auf der Hannover Messe 2013 erinnerte. Ich meine den Krawall mit einigen teilentblößten jungen Frauen. Heute besucht der Boss die Messe und es wird keine solche Inszenierung geben.

Mit dem zeitlichen Abstand wird mir besonders die Schäbigkeit des damaligen Geschehens bewusst. Deutsche Herrschaft, wenn sie über alle Mittel verfügt (also faschistisch ist), ist grenzenlos niederträchtig (bis zur Vernichtung jeglichen Lebens). Deutsche Macht, einem mächtigeren Boss zu Diensten, ist schäbig bis zur Selbstverleugnung.

Selber schuld, könnte man an dieser Stelle sagen, wer von deutscher Macht je etwas anderes erwartet hat. Bedrückend ist aber doch (und wird hin und wieder empfunden), dass das Volk mit dieser Macht recht gut übereinstimmt. Dazu passt, dass Personen, wie Merkel oder Gauck, jahrlang als Hauptfiguren der „deutschen demokratischen Revolutionäre“ die Rampensau geben dürfen.

Ich beziehe mich nur selten direkt/emotional auf das deutsche Volk (Soll heißen: Mein Bezug ist durch mein historisch-materialistisches Bewusstsein vermittelt.) aber wenn es doch einmal geschieht, wie jetzt, dann fühle ich Scham.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hannover-Messe. Man vergisst so schnell.

  1. Anna schreibt:

    Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s