Im geistigen Krieg

Der Krieg der Ideologien und Ideen und Informationen geht dem blutigen Krieg voraus und begleitet ihn.

Wir sind bereits in einer Hoch-Zeit des Krieges der Ideologien und Ideen und Informationen, und er wird weiter gesteigert.

Der einzelne Mensch – radikaler Kriegsgegner, also radikaler Gegner des atlantischen Imperialismus, der Krieg notwendig hervorbringt – dieser Mensch mit seinem Internet hat keine Chance, den gegenwärtig tobenden geistigen Krieg in seiner Gesamtheit und mit allen seinen wichtigen Dimensionen zu erfassen. Es reicht bestenfalls zur begründeten Einsicht in die eigene Ohnmacht.

Der einzelne Mensch – radikaler Kriegsgegner, also radikaler Gegner des atlantischen Imperialismus, der Krieg notwendig hervorbringt – (und ebenfalls die kleine Organisation, der er angehört) muss verbindlich zusammen arbeiten und sich organisatorisch zusammenschließen mit Seinesgleichen/Ihresgleichen. Dann besteht eine Chance, die Dimensionen des gegenwärtigen (und sich weiter steigernden) geistigen Krieges (schrittweise) zu begreifen und eine Stimme zu werden, die etwas zu sagen hat und nicht überhört werden kann.

Ich formuliere mit Vorstehendem eine Antrag an die Freidenker, an die Neue Rheinische Zeitung, an alle Unterzeichner-Organisationen des „Nein zur Nato“-Appels, an radikale Kriegsgegner und Antiimperialisten in der Linkspartei, an viele, viele weitere gleichartige verstreute Kräfte.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Krieg, Krise, Lenin, Machtmedien, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s