Genscher im Amt

Mehr bei Mowitz: „Ach, das Mädchen Käsemann“.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Genscher im Amt

  1. Joachim Bode schreibt:

    Ja, das „Mädchen Käsemann“ passt nicht in die allgemeine Lobhudelei über Genscher, die derzeit über uns ausgeschüttet wird.
    Weitgehend vergessen übrigens auch Genschers Rolle bei der Vorbereitung des Jugoslawien-Krieges, mit dem die US-Interessen an einer weiteren militärischen Einkreisung Russlands befördert wurden.
    Demgegenüber verblassen die in den letzten Jahren vernehmbaren Mahnungen, mit Russland Verständigung zu suchen.

    In den sogenannten „Qualitätsmedien“ gibt es – wenn überhaupt – nur ganz am Rande Hinweise darauf.

  2. Pingback: ungeLOGEN, jeder wird gewogen | BildDung für deine Meinung

  3. Theresa Bruckmann schreibt:

    Als ein Gruppenmitglied von amnesty international in den 1970er Jahren hat man von der jungen Deutschen in einem argentinischen Foltergefängnis erfahren und hat mitgebangt und mitgehofft, dass es jemandem irgendwie gelingen würde, ihr Leben zu retten.
    Wann ich von der Untätigkeit des deutschen Außenamtes erfuhr, weiß ich nicht mehr.
    ABER ganz genau weiß ich, dass mein Vertrauen in die Regierung des Staates, dessen Staats-
    angehörige ich bin, einen ersten Riss bekam. Umso mehr vertraute ich danach darauf, dass sich amnesty – Gruppen anderer Länder auch für mich einsetzen würden (für den Fall meiner Festnahme im Ausland vielleicht aufgrund meiner vielen ganz normalen ai-Briefe an Staatschefs und Justizminister oder aufgrund eines Mißversträndnisses oder einer Namensverwechslung).
    Später gab es oft Anlässe, darüber nachzudenken, ob eine deutsche Staatsangehörigkeit der bessere Schutz gewesen wäre (wenn man z.B. von Entführungen im Ausland las).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s