Wann bekennt diese Dame Farbe?

Im Traumschloss

DWN-Merkel-Türkei-Erdogan-Flüchtlinge-EU-600x400

Zufällig ist es die deutsche Bundeskanzlerin.

Und der Prinz neben ihr ist zufällig der Islamfaschist Erdowahn.

——————————————————————————————

Aber  – verkehrt Welt – nicht Linke oder radikale Demokraten konfrontieren Merkel am Schärfsten mit bösen Wahrheiten, das macht die Rechtskonservative Marine Le Pen:

Dieser Beitrag wurde unter Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wann bekennt diese Dame Farbe?

  1. Joachim Bode schreibt:

    So – oder ähnlich – das Gespräch im Goldpalast des Prinzen:

    Mutti:
    „Großer Herr Sultan, ich küsse Ihnen die Füße, nehmt als meine kleine Gabe “für den Anfang” drei Milliarden Euro, 1200 Bundeswehrsoldaten zu Eurer freien Verfügung beim Massakrieren von Kurden, Christen und Schiiten sowie mein Versprechen auf visafreie Einreise für türkische Terroristen nach Deutschland und baldige EU-Mitgliedschaft. Sultan, verlasst unsere geliebte Nord-Atlantische Terror-Organisation NATO nicht, denn Bibi würde das nicht mögen, und Israel ist unsere Staatsräson.“

    Darauf sprach der Sultan:
    „Da will ich Dir nochmal gnädig sein, Mutti. Und die drei Milliarden Euro, die wickeln wir ab über das Thema einer vorgeblichen Begrenzung von Migrationsströmen, die Deine Wirtschaftssponsoren so dringend zum Lohndrücken brauchen. Mein Sohn hat da so eine Firma, über die sich sowas leicht machen lässt.“

    Die deutsche Bevölkerung sagt: „Danke, Mutti!“

    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2015/11/30/danke-mutti/#more-16065

  2. Pingback: Aus gegebenem Anlass | opablog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s