3 Minuten Denkfutter am Morgen

Gefunden bei „Querschüsse“.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 3 Minuten Denkfutter am Morgen

  1. Joachim Bode schreibt:

    Das ist doch alles kompletter Unsinn!

    Wenn Osama-Bin-Laden gleich zugegeben hätte, dass er hinter den Anschlägen von 9/11 steckt, und hätte Afghanistan sofort die als Versteck genutzten Höhlen in den Bergen zugemauert, wäre es nicht zur Verteidigung Deutschlands am Hindukusch gekommen.
    Hätte der Irak keine Massenvernichtungsmittel vorgetäuscht und sich nicht gegen die Einfuhr von Demokratie und westlichen Werten gewehrt, wäre der Einmarsch der „Willigen“ nicht notwendig gewesen… – ähnlich wie in Syrien, wo Assad seinen frühzeitigen Rückzug aus der Politik verpasst hat, so dass die USA schließlich aus Notwehr die ISS bewaffnen mußten.
    Und warum dachte ausgerechnet Ghaddafi offen darüber nach, das Bezahlsystem für sein Öl vom Dollar zu lösen …. damit hat er doch die Amis samt Freunde gezwungen, westliche Freiheits- und Menschenrechts-Werte nach Libyen zu bringen.

    Dahinter kann doch überall nur Putin stecken, der sich ja auch aus völlig unverständlichen Gründen weigert, das Sternenbanner auf dem Kreml zu hissen. So läßt er den USA keine Wahl, mit den geeigneten Mitteln dagegen vorzugehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s