Spaßpolitik

Bild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigen

 

Bild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigen

Warum eigentlich Berichte, Kommentare, Analysen? Warum überhaupt Sprache? Die Bilder sagen doch alles. Überall Gaudi, unterbrochen von einigen „hochemotionalen“ Momenten.

Auf der Bühne perfekte Hanswurstiaden. Zur Freude des Publikums; trampelt vor Vagnügen.

Nur für den intellektuellen Hochflieger geht es nicht ohne die sensible Begründung des Spaßes. Kriegt er, als fleischlosen Denkstoff, von Bruder Marsili.

Was ist das Leben putzig.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, kein Witz, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Spaßpolitik

  1. eschff schreibt:

    Die Augen zu verschließen vor dem was falsch läuft in dem eigenen Land, das ist in meinen Augen mutwillig das eigene Land in den Ruin treiben! Buchhaltung und Fachaufsicht stimmen in dem Bereich der Besitzer(GmbH) von bebauten Grundstücken die zum Zeitpunkt der Wiedervereinigung als unter Beschlagnahme standen gemäß § 12 Vermögensgesetz überhaupt nicht überein mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken und Sparkassen und der Baulasten und Vermessungen der Bauverwaltung und den archivarischen und aktuellen Grundbuchakten! Damit verdienten sich Goldene Nasen nach der Wende, selbst die an höchster Stelle stehenden Präsidenten und Vorstände, die in Berlin das Amt eines Rechtsanwaltes und Notars zugleich bekleiden. Bei Google unter Dorotheenstr. 16 12557 Berlin sind Kommentare zu lesen. Einfach unglaublich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s