Wunschzettel

Kennen Sie jemanden, der zum Ostermarsch geht? Ich nicht (außer mir selber). Jemand, der immer (und seit Jahrzehnten) ging, sagte mir, ihn würden diese „Insider-Rest-Demos“ deprimieren. Eine unmögliche Haltung, nicht?

Ostern ähnelt immer mehr Weihnachten – als großer Zeit der Wunschzettel.

Die Wunschzettel zu Weihnachten werden von Hunderttausenden, vielleicht sogar Millionen, geschrieben. Die Wunschzettel zu Ostern werden von Friedensbewegten geschrieben bzw. von denen, die die Friedensbewegten beauftragt haben, also von Zehnen oder Fünfzig oder Hundert.

Erstaunlich ist, dass sich die Wunschzettel zu Weihnachten jeweils nur an ein, zwei, drei Leute richten, trotzdem werden sie von Hunderttausenden, vielleicht sogar Millionen, gelesen. Die Wunschzettel zu Ostern dagegen richten sich an Hunderttausende, nein, Millionen. Trotzdem werden sie von verschwindend Wenigen gelesen.

Manchmal kommen die verschiedenen Wunschzettel sogar auf verwandte Themen: „Ich will eine Playstation. Ich will eine Spielzeugdrohne“ – „Wir wollen keine  Drohnen!“

Aber mal Scherz beiseite: Auf den Wunschzetteln von Weihnachten mögen ja schöne Sachen stehen, die dann wirklich erfreuen, wenn sie unterm Weihnachtsbaum liegen. Auf den Osterwunschzetteln aber geht es um Leben und Tod. Wenn die links (oder wo auch immer) liegen bleiben, das läßt mich nicht ruhen. Darüber muß ich nachdenken, am besten gemeinsam mit Anderen, auch streiten. Die nächste Gelegenheit dazu ist schon bald:

Beim Ostermarsch in Berlin am 4. April, 12 Uhr, Dorothea-Schlegel-Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krieg, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s