Prosit!

Was dreckig, blutig, stinkend, schmierig ist, wird solange poliert, bis es glänzt.

Dann kommt es in einen alten („ehrwürdigen“) Tresor.

Der Tresor steht in der Schweiz.

Jetzt hat die SNB (Schweizer Nationalbank) nachgewiesen, dass der alte Tresor höchsten Anforderungen genügt.

Je unsicherer die Zeiten, umso sicherer die Schweizer Tresore.

Prosit!

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Krise, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s