ZOMBIES NACH DER GEHIRNWÄSCHE UND HEUCHLER

Ich übernehme den folgenden Beitrag vom Saker im Wortlaut:

Es waren also bis zu drei Millionen Menschen auf den Strassen von Paris, 40 Staatsoberhäupter eingeschlossen, um den Mord an 17 Opfern einer Reihe von Takfiri-Terrorattacken in der vergangenen Woche anzuprangern.

Wo waren sie?

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Afghanistanslosgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Shia in Saudi-Arabienlosgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Shia in Bahrein losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Tschetschenienslosgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Serbiens losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Libyens losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Syriens losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen des Irak losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Kurdistans losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Libanons losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Nigerias losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Pakistans losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Indiens losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Russlands losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Somalias losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Kenias losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen des Jemen losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Algeriens losgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen Indonesienslosgelassen wurde? Nirgends.

Wo waren diese drei Millionen und vierzig Staatsoberhäupter, als der verachtungswürdige Terror der Takfiri auf die Menschen des Iran losgelassen wurde? Nirgends.

Warum?

Weitere Fragen

Wurden keine Säuglinge in Algerien gekreuzigt? Haben sie nicht Geiseln in Tschetschenien auf Video gefoltert? Haben sie nicht Hochzeiten in Bosnien mit Kugeln gespickt? Haben sie in Indonesien keine Bomben gezündet? Haben sie nicht in Afghanistan Menschen lebend gehäutet? Haben sie keine Geiseln in Tschetschenien mit lebenden Wölfen in Löchern gehalten? Haben sie keine Menschen in Syrien zu Tode gefoltert und gekreuzigt?

Oder ist es so, dass manche unschuldigen Opfer mehr wert sind als andere?

Warum sind, als ganz Europa die syrischen Takfiris UND die ukrainischen Nazis unterstützte, keine drei Millionen auf die Strasse gegangen?

Wie viele dieser drei Millionen und 40 Staatsoberhäupter wissen wirklich nicht, dass der Takfirismus vom AngloZionistischen Empire liebevoll und sorgsam genährt, organisiert, finanziert, ausgebildet, vereint, geleitet, unterstützt, bewaffnet und geschützt wurde?

Wie viele dieser drei Millionen und 40 Staatsoberhäupter wissen wirklich nicht, dass der Takfirismus ein Golem ist, der zwei Funktionen hat – gegen jene, die es wagen, dem Empire nicht zu gehorchen, losgelassen zu werden, und die Menschen des Westens durch Terror dazu zu bringen, einen Polizeistaat zu akzeptieren?

Werden wir je lernen?

Wir haben das Alles schon gesehen. Am 11. September wurden das amerikanische Volk wörtlich konditioniert, mit Furcht und Hysterie zu reagieren. Es hat perfekt funktioniert, und wir alle wissen, wie das endete: Mit vielen größeren Kriegen und Millionen von Toten (Irak!). Die meisten Amerikaner stellten schlicht das Denken ein und ersetzten sorgfältige Analyse durch eine Panikreaktion. Heute macht Europa genau das Gleiche. Die selben Gründe erzeugen die selben Resultuate. Werden wir je lernen?

Und wer ist überhaupt der Feind?

Ja, sicher, da bleiben sie im Ungefähren. “Wir sind nicht gegen den Islam!”, “Der Islam ist eine Religion des Friedens!!”, “Wir haben nichts gegen Muslime!!”

Ja, genau!
In Wahrheit denken sie, während sie “nichts gegen den Islam ” und gegen “gute Muslime” haben, daran, dass der “Multikulturalismus gescheitert ist” und dass “der Islam inkompatibel ist mit westlichen Gesellschaften”. Nicht nur das, weil “böse Muslime” sich unter “guten Muslimen” verstecken, lasst uns doch auf der “sicheren Seite” bleiben und “sehr genau hinsehen” bei den “ganzen Muslimen”, nur für den Fall, dass einer davon sich plötzlich in einen irren Selbstmordbomber verwandelt. Richtig?

Falsch!

Habt Ihr bemerkt, dass ALL diese Takfiri-Freaks “zufällig” eine MENGE Kontakte mit allerlei westlichen Diensten hatten? Das ist wie ein Treffen des Ku-Klux-Klan in den USA: unter den zehn kapuzenverhüllten Teilnehmern befinden sich zwei Idioten und 8 getarnt arbeitende Bundesagenten. Das gleiche gilt für diese Takfiris. Und dann tun die zwei Idioten etwas wirklich sehr Schlimmes, und die 8 Bundesagenten lösen sich “zufällig” in Luft auf (oder begehen Selbstmord). Hat das irgend etwas mit dem Islam zu tun? Natürlich nicht. Es hat Alles mit dem tiefen Staat zu tun, und mit der verdeckten Manipulation vermutlich jeder einzelnen terroristischen Gruppe auf der Welt.

Was würde also mehr Sinn machen: die Muslime zu fürchten, oder die westlichen Dienste, die die Takfiri-Freaks so sorgfältig manipulieren?
In Wahrheit wollen genau die selben westlichen Agenten, die die Takfiri-Freaks kontrollieren, dass wir alle die Muslime hassen. Warum? Schlicht, um eine Atmosphäre des sozialen Chaos, gesellschaftlichen Unfriedens oder gar des Bürgerkriegs zu schaffen. Damit sie, während wir damit beschäftigt sind, diese “bösen Muslime” zu jagen, uns alle in Ruhe weiter ausbeuten können.

Was können wir also tun?

Einfach! Unsere imperialen Oberherrn wollen, dass wir genau drei Dinge tun:

  • erschrocken sein
  • hassen
  • aufhören, zu denken

Also müssen wir nur das tun:

  • Furcht zurückweisen und Mut fördern
  • lieben
  • denken

Es ist wirklich so einfach. Wenn wir uns fürchten, und aufhören zu denken – siegen sie. Wenn wir uns der Furcht verweigern, wenn wir lieben und wenn wir denken – siegen wir. Ihr ganzes Empire ist auf Furcht, Hass und Dummheit gebaut. Lasst es uns mit Mut, Liebe und Verstand niederreißen!

Heute haben wir in Paris drei Millionen und 40 Staatsoberhäupter aus zwei einfachen Gründen demonstrieren sehen: einigen hatten durch den Rausch der Medien eine Gehirnwäsche erfahren, andere kamen aus politischen Gründen. Drei Millionen Zombies nach der Gehirnwäsche und Heuchler. Sollen sie doch. Aber wir sollten laut und deutlich erklären, dass wir nicht in ihre Falle gehen, dass es, selbst wenn es Millionen hirngewaschener und zombifizierter Leute gibt, noch Milliarden gibt, die ihre Lügen durchschauen und dieses ganze “Gedankengebäude” aus Hass, Furcht und Dummheit zurückweisen.

der Saker

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu ZOMBIES NACH DER GEHIRNWÄSCHE UND HEUCHLER

  1. Lutz Lippke schreibt:

    Wer mit Takfiri bisher so wenig anfangen kann wie ich, den könnte das Recherchebuch „Terroristen oder Geheimdienstmarionetten?“ von Nasrin Parsa interessieren.
    http://z-a-m-b-o-n.de/de/titelinformationen.php?idCod=18
    Die Recherche-Seite inrur sammelt zum Thema auch Infos
    http://inrur.info/wiki/4.4._2013_%E2%80%93_Kino_Babylon_Berlin_%E2%80%93_Filmpremiere:_Marionetten_der_Geheimdienste

    Das ist keine direkte Empfehlung, sondern nur ein Tipp, dem ich selbst noch folgen muss.

  2. Dr. R. schreibt:

    Eine erste, schnelle Erläuterung, was unter „Takfiri“ zu verstehen ist, findet man hier:

    http://de.wiktionary.org/wiki/Takfiri

  3. Joachim Bode schreibt:

    Der Beitrag ist evtl. berichtigungs-, auf jeden Fall aber ergänzungsbedürftig (je nachdem…):

    Einige wichtige Personen in der ersten Reihe der 3 Millionen waren anläßlich der genannten Gelegenheiten nicht „nirgends“, wie es dargestellt wird. Sie können nicht „nirgends“ gewesen sein, vielmehr waren sie woanders (als Jurist ist man darin geschult, genau zu formulieren…).
    Dort – woanders – haben sie an den Schaltstellen ihrer Macht daran gearbeitet, dass der Terror nicht aufhört: Einerseits der von ihnen selber ausgeübte Terror, andererseits der von Terrorgruppen wie z.B. Al Khaida, ISIS, Boko Haram usw.

    Formal-demokratisch legitimiert haben sie durch Genehmigung und Förderung von Waffenexporten die terrornotwendigen Voraussetzungen für Gewaltausübung mit Waffen begründet und (ganz nebenbei?) den begünstigten Waffenexporteuren eine goldene Nase verschafft.
    Deutschland ist immerhin weltweit Nummer 3 der waffenexportierenden Länder, also wahrhaftig kein kleines Licht (http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_R%C3%BCstungsexport), bei den bei Terroristen so beliebten „Kurzwaffen“ liegt Deutschland sogar noch weiter vorn an exklusiver Stelle der Exporteure.

    Nicht nur Waffen ermöglichen Terror. Mit entsprechender Politik kann man trefflich Voraussetzungen dafür schaffen, dass viele davon betroffene Leute glauben, sich nur noch mit terroristischen Mitteln dagegen wehren zu können. Die salbungsvollen Reden über „Verantwortung in der Welt“ können von dieser Mit-Verantwortung für Terror nicht ablenken.

    Unter solchen Bedingungen entspricht es natürlich wahrer Verantwortung, wenn sich der Staat hier um die von ihm selbst mit ausgelösten Flüchtlingsströme kümmert.

  4. Wolfgang schreibt:

    Eine bescheidene nicht juristische „Berichtigung“ oder Hinzufügung (je nach Ansicht) des Textes von Joachim Bode: ich meine, dass die Flüchtligsströme, ein furchtbares Wort, letztendlich in jedem Falle von ihnen selbst ausgelöst wurden.

  5. walterfriedmann schreibt:

    Hat dies auf Forum Politik rebloggt und kommentierte:
    Wer ist der Feind?

  6. Wolfgang schreibt:

    Zu Joachim Bode Hätten die „Flüchtlige“ ein Leben in ihren Ländern, haben sie aber bekanntlich nicht, dann würde niemand von ihnen auch nur auf die Idee kommen, in die so genannte Freie Welt mit heute – Marktkonformer Demokratie – zu flüchten. Meine ich. Und beweisen ließe sich vieles. Manchmal fehlt auch einfach der Mut alles bis zu Ende zu denken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s