Kannitverstan

A (im Bündnis mit B) macht Krieg gegen Z (eventuell im Bündnis mit Y).

A bedient sich der Krieger C1 und C2. Für Z kämpfen die Krieger X1 (und X2?).

A liefert C Waffen, liefert ihnen keine Waffen.

Z liefert X Waffen, liefert ihnen keine Waffen.

A ist Partner von Z, ist kein Partner von Z. A ist Todfeind von Z, ist kein Todfeind von Z.

B ist Partner von Z, ist kein Partner von Z. B ist Todfeind von Z, ist kein Todfeind von Z.

A ist Partner von Y, ist kein Partner von Y. A ist Todfeind von Y, ist kein Todfeind von Y.

B ist Partner von Y, ist kein Partner von Y. B ist Todfeind von Y, ist kein Todfeind von Y.

Es ist Krieg. Es ist kein Krieg, es ist Operette.

D, E, F, … ?, ?, ? betrachten den Krieg, die Operette, die Show. Eintrittspreis: 3000 Tote (+ Entfesseln aller denkbaren Scheußlichkeit).

Und nun? Kein „und nun“. Wirklich kein „und nun“? Mein Kopf hält’s nicht aus.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, kein Witz, Krieg, Mensch, Realkapitalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kannitverstan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s