Wer kann mir das erklären?

Eine Nacktschnecke (Arion rufus) betritt den Wiesenrand. Hinter sich fette feuchte Wiese. Neben sich, rechts wie links, fette feuchte Wiese. Vor sich, soweit die aufgestielten Augen reichen, öder, trockener Asphalt, genannt „Straße“. Auf der Straße sausen Autos hin und her, was aber wohl über den Horizont der Schnecke geht. Und die Schnecke zielsicher, auf langer Schleimspur, geht voran.

Dieser Beitrag wurde unter Garten Haus Hund, kein Witz, Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wer kann mir das erklären?

  1. AlterKnacker schreibt:

    Wenn ICH Schnecke wäre, könnte ich dass sicher erklären …

  2. Lutz Lippke schreibt:

    Alternativlos?

  3. Dian schreibt:

    Arion vulgaris kann es – spricht aber genauso selten.

  4. senftimes schreibt:

    Ist das die gemeine Rautenschnecke?

    • kranich05 schreibt:

      Nein, das ist die „Rote Wegschnecke“.
      Das wollte ich eigentlich nicht verraten 😉
      damit ich nicht die Antwort kriege: Ist doch klar, dass ’ne Wegschnecke auf den Weg will.
      Eine „grüne Wiesenschnecke“ habe ich nicht gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s