Update zu „Spiegel Online Berichterstattung im Fall Mollath“ – Presseratsbeschwerde

Heute schreibt mir Herr Fischer bezüglich seines Beitrags im opablog:

„Nachdem bis heute, der 12.8.2013, weder eine Antwort des Herrn Ditz noch eine Korrektur der betroffenen Chronologie des „Fall Mollath“ auf SPON erfolgt sind, wurde heute eine Beschwerde beim Presserat wegen Verstoßes gegen Ziffer 1 des Pressekodex eingereicht.“

Über den folgenden Link können Sie, liebe LeserInnen, auf die Beschwerde zugreifen:

frankfischerBeschwerde-zu-SPON-Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Update zu „Spiegel Online Berichterstattung im Fall Mollath“ – Presseratsbeschwerde

  1. Pingback: Update zu "Spiegel Online Berichterstattun...

  2. Pingback: Wie mag es jetzt hinter den Masken von Herrn Maske und Frau Maske aussehen? | opablog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s