Pelzig hält sich – auch in Bayreuth

Ausgehend von dem Artikel auf Andreas-Loesche.com hat ein Bayreuther Pelzig-Schüler das Folgende in 20 min im Internet recherchiert, „nur der Vollständigkeit halber, das muss jetzt nichts bedeuten!“
.
  1. Dr. Günter Denzler Bezirkstagspräsident Oberfranken
  2. Frau Trautmann-Janovsky: Leiterin der Sozialverwaltung beim Bezirk Oberfranken, also eine oberfränkische Frau Haderthauer http://www.erloeserkirche-bayreuth.de/node/79
    1. verheiratet mitThomas Janovsky: Generalstaatsanwalt in Bamberg, vorher Leitender Oberstaatsanwalt in Bayreuth http://www.justiz.bayern.de/presse-und-medien/pressemitteilungen/archiv/2013/115.php
    2. im Kirchenvorstand Erlöserkirche Bayreuth mit
      1. Reinhard Schwarz: Richter am LG Bayreuth und Mitglied der „Kammer des Schreckens“ http://www.erloeserkirche-bayreuth.de/node/77
      2. Thomas Hacker MdL FDP http://www.erloeserkirche-bayreuth.de/node/66
Folgende Fragen, drängen sich auf:
  1. Was ist mit Herrn Denzler? Bitte lesen Sie dazu den Kommentar von Herrn Stölzel bei Lösche.
  2. Ist Richter Schwarz der Ehemann von Betreuungsrichterin Schwarz, die im Fall Mollath auch eine Rolle spielte?
  3. Was war da mit Nerlich los?
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.posten-poker-mauschelei-bei-der-justiz-nuernberger-richter-kaltgestellt.1c33ac3a-0bf3-4d4b-a999-e616c8efa1ed.html
  4. Sind 2 a) Thomas Janovsky und 2 b) i Thomas Hacker wirklich Nachbarn?
    Zitat aus dem AZ- Artikel:
    „Der Bayreuther Kandidat Thomas Janovsky gehört zwar nicht der FDP an, sympathisiert aber mit den Liberalen. Der Weg zur Spitze der Partei ist für ihn ausgesprochen kurz: Thomas Hacker, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion, ist sein Nachbar. Hacker sowie Bayerns FDP-Chefin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger machten sich vor gut zwei Jahren schon einmal für Janovsky stark.“
  5. Kennt Herr Hacker das Schreiben von Frau Dr. Fick (FDP) Menschenrechtsbeauftragte?
  6. Recherchiert der Nordbayerische Kurier wirklich alles selbst oder gibt es Auftraggeber?
  7. Wer informierte Lapp über das Telefon-Gespräch Mollaths mit Krause?
  8. Muss man sich da noch darüber wundern: Fall Mollath – Rückendeckung für Gutachter?
Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Kirche, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Pelzig hält sich – auch in Bayreuth

  1. heribert sperr schreibt:

    bei der nächsten wahl nicht die csu wählen so kann etwas jegen die klüngelei in bayern tun mfg haribo

  2. Pingback: Wahlsieger abgewählt! – Beate N. berichtet exklusiv aus der Bezirksregierungshauptstadt Bayreuth | opablog

  3. Vernon schreibt:

    Bekanntlich wurde u. a. der Chefarzt des BK Bayreuth im Zusammenhand mit dem Fall Mollath wegen Freiheitsberaubung angezeigt. Sollte sich dieser Verdacht bestätigen, frage ich mich, ob nicht auch der Dienstherr des Dr. L. versagt hat, in dem er seine Dienstaufsichtpflicht grob verletzt hat. Dienstherr des BK Bayreuth ist der Bezirkstag des Regierungsbezirks Oberfranken, also die gewählten Räte dieser Legislaturperiode. Offensichtlich wurde der Fall M. im Gremium behandelt, er war also den Räten bekannt. Das Gremium hat sich als nicht zuständig erklärt. Frage: wie ist hier die Rechtslage?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s