Erinnert sich noch jemand an EFSF oder an ESM?

Man könnte über die „Causa Mollath“ die Welt vergessen. Könnte man? Kann man eigentlich nicht. Mollath, das ist HVB, das ist HRE, und schon sind wir bei EFSF und ESM. Sie verstehen nur Bahnhof?

Versuchen wir es auf deutsch, grob über’n Daumen: Mollath deckt kriminelle Zahlungen in dreistelliger Millionenhöhe auf (Bank HVB-Instrument des großen Kapitals). Die Bank mauschelt, trickst (HRE-Instrument des großen Kapitals ). Die HRE zahlt wenig später viele Milliarden (ans große Kapital). Die Milliarden für die HRE und ihre plötzlich zahlreichen Geschwister in diversen Ländern (aber immer noch vom großen Kapital) müssen irgendwo herkommen (EFSF-befristetes Instrument des großen Kapitals zur Herleitung von vielen Milliarden). Die Befristung muß weg (ESM-Instrument des großen Kapitals zur dauerhaften Herleitung von Milliarden).

Von wo diese vielen Milliarden für das große Kapital dauerhaft hergeleitet werden, das wird in diesem kleinen Artikel mit einigem Sarkasmus betrachtet. Ich verrate nur soviel: Die kommen aus Töpfen.

Aber wer füllt die Töpfe? Das große Kapital? – Witzbold.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Erinnert sich noch jemand an EFSF oder an ESM?

  1. Breitenbach schreibt:

  2. Breitenbach schreibt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s