Die Volkskanzlerin vom Stuttgarter Volk empfangen, ziemlich heiß.

Zäh ist sie ja. Dank Macht des Mikrofons redet sie unbeirrt ihren Text. Ihr Gesichtsausdruck: „Pfeift nur, schreit nur – was könnt ihr mir denn?“ Gegen Ende, unter dem Druck der Sprechchöre  „Lügenpack! Lügenpack!“ gerät Muttis Gesicht aber aus der Balance. Wie sie nun mit ihrer Damenfaust Nachdruck zum Ausdruck bringt, das ist schon unangenehm.

Ausführlicher Bericht eines Teilnehmers der Veranstaltung im Gelben Forum, dort auch weitere Videos, darunter dieses, vom „Bad in der Menge“:

Ginge es nach den Staatsmedien/Privatmedien/vereinten Blödmaschinen, dann wüßten wir Null-Komma-Nix vom jüngsten Demokratiehighlight in Stuttgart. (Lokal, die Stuttgarter Zeitung hat natürlich berichtet. Mehr sagend als viele Zeitungsworte sind etliche Fotos.)

Hier ein besonders vielsagendes Foto: „Vorne, im Käfig eingesperrt, die paar CDU Jubelperser, dahinter das Volk. Und dann schreibt die StZeitung: es haben sich unter das Publikum ein paar Gegner gemischt.“ Quelle von Bild und Text hier.

[image]

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, kein Witz, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Volkskanzlerin vom Stuttgarter Volk empfangen, ziemlich heiß.

  1. Breitenbach schreibt:

    Nur zu schade, daß Sprechchöre und Parolen im Lärm der Trillerpfeifen – wer verteilt die Dinger: Freund oder Feind??, schon klar … – bis zur 11. Minute nahezu untergehen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s